Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Absätze formatieren > Initialen

Initialen

Neben der Möglichkeit, einzelne Absätze voneinander abzugrenzen, sieht man am Anfang eines Artikels oder Buchkapitels auch häufig Initialen, die den Leser auf den Beginn des Textabschnitts aufmerksam machen.

Markieren Sie hierzu den Absatz, der eine Initiale erhalten soll, und bestimmen Sie im Steuerungsbedienfeld im Feld Initalhöhe , über wie viele Zeilen das Initial reichen soll (Abbildung 4.104). Bei längeren Texten wird meist nur ein Zeichen mit einem Initial belegt. Die Zeilenhöhe variiert dabei je nach Layout zwischen zwei und ungefähr fünf Zeilen. Als Faustregel gilt, dass unter dem Initial mindestens genauso viele Zeilen innerhalb eines Absatzes vorhanden sein sollten wie das Initial hoch ist, anderenfalls erdrückt das Initial optisch die nachfolgenden Zeilen. Wenn das Initial wie in Abbildung 4.105 über mehrere Zeichen gehen soll, können Sie dies hier festlegen.

Initiale über ein Zeichen

Abbildung 4.104 Initiale über ein Zeichen

Initial über zwei Zeilen und drei Zeichen, Schriftschnitt Bold Italic und eingefärbt

Abbildung 4.105 Initial über zwei Zeilen und drei Zeichen, Schriftschnitt Bold Italic und eingefärbt

Initialen im Fließtext sind nun mal größer als der restliche Text (Abbildung 4.106). Es fällt hier stärker auf, wenn das Initial aufgrund seiner Vorbreite nicht direkt mit der linken Rahmenkante beginnt . Außerdem stört es, wenn die Unterlänge eines Initials in die nächste Zeile ragt .

Anmerkung

Initialen sind hervorgehobene Anfangsbuchstaben in einem Absatz.

Initialen sind im Fließtext größer als die übrigen Buchstaben

Abbildung 4.106 Initialen sind im Fließtext größer als die übrigen Buchstaben

Über das Dialogfeld Initialen und Verschachtelte Formate können Sie diese Probleme beheben. Öffnen Sie den Dialog entweder über das Bedienfeldmenü des Steuerungsbedienfelds oder einfach per -Klick auf eine der Initial-Schaltflächen. (Abbildung 4.107). Mit der Option Linke Kante ausrichten, wird die Vorbreite des Initals »abgeschnitten«, und das Zeichen beginnt bündig mit der Rahmenkante . Mit Skalierung für Unterlängen wird das Initial so skaliert, dass es die nächste Zeile nicht berührt .

Über Optionen beeinflussen Sie das Erscheinungsbild der Initialen

Abbildung 4.107 Über Optionen beeinflussen Sie das Erscheinungsbild der Initialen

Hinweis

Initiale sind dynamisch veränderbar: Bei InDesign wird auf Grundlage der Schriftgröße und des Zeilenabstands die Größe des Initials berechnet, um die festgelegten Zeilen zu füllen. Ändert sich die Schriftgröße, wird das Inital automatisch angepasst.

Um Abschnitte optisch und inhaltlich zu gliedern, kann man sich auch der folgenden Funktionen bedienen:

  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint