Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Brüche

Brüche bestehen korrekterweise neben dem Bruchstrich aus Zähler und Nenner. Demnach sind Schreibweisen wie 1/2, 1/4, 3/4 eigentlich falsch und richtig wäre ½, ¼ und ¾. Diese einfachen Brüche sind in den Zeichensätzen der meisten Schriften vorhanden und können direkt über das Glyphenbedienfeld ausgewählt werden. Schwieriger wird es, wenn ein Bruch in der Schrift nicht vorhanden ist und die Schrift über keine entsprechenden OpenType-Funktionen verfügt:

Hier lässt sich nur mit viel Aufwand ein befriedigendes Ergebnis erzielen.

Abbildung 4.202 Hier lässt sich nur mit viel Aufwand ein befriedigendes Ergebnis erzielen.

Abbildung 4.202 zeigt ein Beispiel in der Schrift Times New Roman. Während der erste Bruch direkt über das Glyphenbedienfeld ersetzt werden kann, wird der zweite Bruch dort nicht angeboten. Zähler und Nenner sind mit der Hoch- und Tiefgestellt-Funktion aus dem Steuerungsbedienfeld skaliert. Man sieht, dass die Strichstärke beim zweiten Bruch durch die Skalierung dünner geworden ist und die Zeichenlage im Vergleich zu einem korrekten Bruch nicht stimmt.

Im nächsten Beispiel sehen Sie die gleiche Ausgangslage, jedoch mit der OpenType-Schrift Minion Pro (Abbildung 4.203). Hier sind die Zeichen über die OpenType-Funktion Brüche konvertiert und auch der Schrägstrich (Slash) wurde automatisch durch den etwas geneigteren Bruchstrich ersetzt. Für das Multiplikationszeichen wird übrigens kein kleines »x« verwendet. Auch hierfür gibt es ein eigenes Zeichen. Sie erreichen es sehr leicht, indem Sie den Filter im Glyphenbedienfeld auf Mathematische Symbole setzen (Abbildung 4.204).

Mit der Funktion »Brüche« werden Zähler, Nenner und Bruchstrich richtig gesetzt.

Abbildung 4.203 Mit der Funktion »Brüche« werden Zähler, Nenner und Bruchstrich richtig gesetzt.

Falls in ihrer Schrift das Zeichen fehlt, nehmen Sie einfach das aus Zapf Dingbats.

Abbildung 4.204 Falls in ihrer Schrift das Zeichen fehlt, nehmen Sie einfach das aus Zapf Dingbats.

  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint