Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Technik-Grundkurs »Fotografie für Journa... > Das Dreigestirn der Fotografie: Beli...

Das Dreigestirn der Fotografie: Belichtungszeit, Blende und Brennweite

Die Kamera ist prinzipiell nicht mehr und nicht weniger als ein lichtdichter Kasten, der eine für die Bildaufzeichnung bestimmte lichtempfindliche Schicht beinhaltet. Diese Schicht, also Film oder Sensor, braucht eine ganz bestimmte Lichtmenge, um ein naturgetreues Abbild der Wirklichkeit zu schaffen. Ist die Lichtmenge zu klein, wird das Bild zu dunkel, es ist unterbelichtet. Überbelichtet hingegen ist das Bild, wenn zu viel Licht auf den Film oder den Sensor fällt. Für eine technisch korrekte Belichtung muss die Lichtmenge, die durch das Objektiv in den Kasten fällt, also kontrolliert werden. Dafür sind der Verschluss und die Blende zuständig.

Die Brennweite bestimmt den Bildwinkel des Objektivs, also das Sehfeld, das es erfasst. Doch das ist nicht alles: In Zusammenhang mit der Blende hat die Brennweite auch Einfluss auf die Schärfentiefe.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint