Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.


Share this Page URL
Help

Lexikon > POP3 - Pg. 321

Lexikon PDF-Format Spezielles Format der Firma Adobe zur Speicherung und Wiedergabe von Dokumenten (Texten, Bildern etc.). PDF-Dateien lassen sich mit dem freien Programm Adobe Acrobat Reader auf verschiedenen Compu- tern anzeigen. Pentium-Prozessor Der Name einer von der Firma Intel entwickelten CPU-Serie. Solche Pro- zessoren sind (neben CPUs der Firma AMD) in vielen Windows-Rechnern eingebaut. Peripheriegerät Sammelbegriff für Geräte wie Dru- cker, Scanner etc., die sich an den Computer anschließen lassen. PGP Abkürzung für Pretty Good Privacy, ein Programm zur Verschlüsselung von Daten. Pin Bezeichnung für einen Kontaktstift in Steckern, an Chips oder auf Plati- nen. PIN ist auch die Abkürzung für Personal Identification Number, die persönliche Identifikationsnummer für EC-Karten und Geldgeschäfte. Pixel Englische Bezeichnung für Picture Element, d. h. ein Bildpunkt in einer Grafik. Platine Aus Kunststoff bestehende dünne Platte, auf der Computerchips und Leitungen aufgebracht sind. Bestand- teil vieler elektronischer Geräte. Plug-in Zusatzprogramm, welches in eine Anwendung integriert wird und dieser neue Funktionen bereitstellt. Plug-ins werden gelegentlich bei Browsern (dort als Add-ons bezeich- net, z. B. Flash Player) benutzt, um neue Dokumentformate (z. B. Flash- Inhalte) darstellen zu können. PostScript Eine von der Firma Adobe entwi- ckelte Sprache für Druckausgaben. PostScript ermöglicht eine geräteun- abhängige Beschreibung von Seiten, die Text und Grafik enthalten. Post- Script kommt fast ausschließlich im professionellen Bereich zum Einsatz. POP3 POP ist die Abkürzung für Post Office Protocol. Dies ist ein Verfahren, mit dem ein lokaler Rechner die für den Empfänger im Internet-Postein- gangsfach eingetroffene Post vom E-Mail-Server abholen kann. PPP Abkürzung für Point-to-Point Proto- col. Das Verbindungsprotokoll wird z. B. bei der Einwahl Ihres Compu- ters in das Internet benutzt. 321