Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.


Share this Page URL
Help

Anhang B: Die VBA-FAQ > B.28 Wie kann ich die Umgebungsvariablen von Windows au... - Pg. 666

Anhang B Die VBA-FAQ gezählt werden soll. Innerhalb der Funktion wird nun jede Zelle im übergebenen Bereich abgearbeitet. Je nach übergebenem Kürzel werden die einzelnen Tage dann addiert. Dabei erfolgt eine Auswertung des übergebenen Kürzels über eine Select Case -Anweisung. Eine weitere Prüfung über eine If then else -Anweisung unterscheidet, ob ein ganzer oder halber Tag vorliegt. Am Ende der Funktion wird die ermittelte Anzahl von Tagen in die Zelle zurückgeschrieben. Damit diese Rechenoperationen richtig durchgeführt werden können, muss der Datentyp Single eingesetzt werden, der eben auch Nachkomastellen berücksichtigen kann. Der Aufruf in einer beliebigen Tabellenzelle lautet: =ABWE(B2:I2;»U«) Danach werden die Urlaubstage im Bereich B2:I2 ausgewertet. Abbildung B.21: Halbe und ganze Urlaubstage können unterschieden werden.