Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

4 Erweiterte Funktionen > Der Pufferspeicher - Pg. 72

72 e rweIterte f unktIOnen Speicher voll Wenn der Pufferspei- cher voll ist, können Sie dennoch weiter- fotografieren ­ aber langsamer. Sobald ein Bild auf die Speicher- karte übertragen wur- de, kann ein neues Foto aufgenommen werden. Der Pufferspeicher Bei Reihenaufnahmen ist eins zu be- achten: Die Daten lassen sich nicht in der Aufnahmegeschwindigkeit auf die Speicherkarte schreiben. Die Daten werden zunächst in einen Pufferspei- cher geschrieben und von dort nach und nach auf das Speichermedium übertragen. Wie viele Fotos noch in den Speicher passen, wird rechts im Sucher an- gezeigt, während man den Auslöser drückt. Die angezeigte Bildanzahl ­ beispiels- weise 8 ­ ist nur ein Annäherungswert. den Vorteil, dass Sie weitere Aufnah- men machen können, während das ge- rade aufgenommene Foto noch auf die Speicherkarte geschrieben wird. Vielleicht kennen Sie ja aus den Zeiten digitaler Kompaktkameras noch die lästige Einschränkung, erst nach der Speicherung weiterfotografieren zu können. Pufferspeicher löschen Es ist zwar kaum vorstellbar, dass Sie in die Situation kommen ­ Sie haben aber dennoch die Möglichkeit, die Bilder im Pufferspeicher gezielt zu Serienaufnahmen. Auch bei Tieraufnahmen bietet sich der Serienbildmodus an (400 ISO, 1 / 500 Sek., 240 mm, f 5.6, Foto: M. Gradias).