Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

16.3 Ansichtsfenster im Layout > 16.3 Ansichtsfenster im Layout - Pg. 661

Ansichtsfenster im Layout Die Optionen sind identisch mit denen der Befehle X ZUSCHNEIDEN und B ILDZUSCHNEIDEN (siehe Kapitel 11.13 und 12.3). Befehl: Afzuschneiden Zuzuschneidendes Ansichtsfenster wählen: Ansichtsfenster anklicken Objekt zum Zuschneiden wählen oder [Polygonal] <Polygonal>: 1 2 3 4 Wählen Sie zuerst ein Ansichtsfenster und dann ein Objekt, das Sie über das Fenster gezeichnet haben (geschlossene Polylinien, Ellipsen, geschlossene Splines, Regionen oder Kreise). Das Ansichtsfenster wird an dem gewählten Objekt zugeschnitten. Mit der Option P OLYGONAL können Sie eine Polylinie über das Ansichtsfenster zeichnen und es wird an dieser Polylinie zugeschnitten. Ansichtsfenster werden auf dem Layout als Zeichnungsobjekte erzeugt. Sie können sie schieben, kopieren, strecken oder auch löschen. Bei der Objektwahl klicken Sie diese am Rand an. Wie Zeichnungsobjekte werden sie auf dem aktuellen Layer erstellt. Da Sie in der Zeichnung die Ansichten nicht mit einem Rand haben wollen, sollten Sie die Ansichtsfenster auf einen eigenen Layer legen, den Sie vor dem Plotten ausschal- ten oder besser nicht plotbar schalten. Ansichtsfenster erstellen 1. Erstellen Sie einen neuen Layer Afenster und schalten ihn nicht plotbar. Machen Sie ihn zum aktuellen Layer, auf dem die Ansichtsfenster liegen sollen. Erzeugen Sie noch einen Layer, den Layer Sichtfenster, für Ansichtsfenster, die sichtbar bleiben sollen. Aktivieren Sie dann das Layout Gesamt A3 und erstellen Sie ein einzelnes Ansichts- fenster. Wählen Sie die Variante mit dem Dialogfeld und wählen Sie den benannten Ausschnitt Gesamt. Ziehen Sie das Fenster von der linken oberen Ecke des inneren Zeichnungsrands zur rechten oberen Ecke des Schriftfeldes. Wechseln Sie dann zum Layout Draufsicht A4. Auch hier wollen wir ein einzelnes Ansichtsfenster erstellen. Wählen Sie im Dialogfeld den Ausschnitt Draufsicht. Zie- hen Sie es in der Mitte über die ganze Breite auf. Die Höhe sollte etwa den halben freien Bereich einnehmen. Jetzt gehen Sie zum Layout Detail A4 und erstellen hier ein Ansichtsfenster wie in Abbildung 16.12. Aktivieren Sie dann den Layer Sichtfenster. Zeichnen Sie einen Kreis etwa in der Größe und an der Position wie in Abbildung 16.12. Darin soll ein Detail dargestellt werden. Wandeln Sie den Kreis in ein Ansichtsfenster um. Zunächst haben Sie auch in dem Kreis noch die komplette Lupe. TIPP TIPP P 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 STEP 2. 3. 4. 5. 16 17 18 19 661