Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

28.3 Mehr Caching-Möglichkeiten > 28.3 Mehr Caching-Möglichkeiten - Pg. 1127

Mehr Caching-Möglichkeiten Im zweiten Schritt müssen Sie zu Inline-Code greifen und Response.WriteSubstitution() aufrufen. Diese Methode schreibt einen dynamischen Wert, egal ob die Seite frisch generiert wird oder aus dem Cache kommt. Als Wert übergeben Sie new HttpResponseSubstitutionCallback(<Methoden- name>) : <% Response.WriteSubstitution(new HttpResponseSubstitutionCallback(Webbrowser)); %> Hinter diesem schrecklich langen Namen verbirgt sich ein Mechanismus, der die angegebene Methode aufruft und so den Rückgabewert ermittelt. Das ist in der Tat ein Unterschied, als wenn Sie Response.Write(Methodenname()) verwendet hätten ­ dann nämlich wäre das Ergebnis gecacht worden. Nachfolgend der komplette Code: <%@ Page Language="C#" %> <%@ OutputCache Duration="15" VaryByParam="none" %> <!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xht- ml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> <script runat="server"> void Page_Load() { zeit.InnerText = DateTime.Now.ToString(); } static string Webbrowser(HttpContext Context) {