Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

Inhalt > Inhalt - Pg. 30

Vorwort Markterfolg Trotz Lobes von allen Seiten hat sich ASP.NET nur langsam durchgesetzt. Vor allem im professi- onellen Webbereich (sprich: Seiten mit heterogenen Zielgruppen, keine Intranets) war ASP.NET lange Zeit verpönt. Viele Gründe wurden genannt, aber einer ist unserer Meinung nach besonders entscheidend: ASP.NET 1.x war nicht wirklich browserunabhängig; viele Effekte haben auf dem Internet Explorer besser funktioniert als auf anderen Systemen. Dass es dafür keine wirklichen technischen Gründe gibt, zeigte ASP.NET 2.0: Endlich ist die Technologie in großen Teilen wirklich browserunabhängig angelegt. Über 70 neue Steuerelemente (Web Controls) waren mit dabei, ge- mäß der Maxime, dass Entwickler das Rad nicht immer neu erfinden müssen. Für verschiedenste Standardaufgaben gibt es vorgefertigte Elemente, sei es ein Template-System für die Website oder die Absicherung bestimmter Seiten per Login-Formular. Das Microsoft-Marketing spricht stolz von »70 % weniger Code« und auch wenn das nicht wissenschaftlich belegt ist, sind der- artige Einsparungen durchaus im Bereich des Möglichen. Es wurde noch besser: Eine kostenlose Entwicklungsumgebung namens Visual Web Developer Express wurde vorgestellt, ein funktional abgespecktes Visual Studio, jedoch inklusive WYSIWYG, IntelliSense und Debugger. Die Software ist (nach Gratisregistrierung) frei verfügbar. Ajax