Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

12.6 Drucken und Reporting > 12.6 Drucken und Reporting - Pg. 400

Kapitel 12 Wichtige Basisklassen Im Editor können Sie anschließend noch Formatierungen vornehmen und Formeln hinterlegen, sehr ähnlich, wie es beim ReportViewer vorgestellt wurde. Die Möglichkeiten, die Sie hier haben, sind enorm, von Formelfeldern (inkl. Formeleditor), Parameterfeldern, Spezialfeldern über sonstige Assis- tenten. Sie können auch hier jeden einzelnen Punkt dynamisch gestalten. Wenn Sie mit der Berichtsdefinition fertig sind, werden Sie sehen, dass in Ihrem Projekt bereits ein Formular angelegt wurde, auf dem ein Crystal- ReportViewer -Control platziert ist. Sie können direkt das Projekt starten und sehen Ihren Report wie in Abbil- dung 12.45 gezeigt. Das war hier nur eine sehr kurze Einführung in Crystal Reports, aber Sie dürfen mir glauben, dass wir hier nur an den Oberflächen der Funktiona- lität gekratzt haben. In Crystal Reports gibt es noch eine Menge zu erfor- schen und wenn Sie komplexe Reports erstellen müssen, dann lohnt sich ein genauerer Blick auf dieses Reportingtool allemal. Abbildung 12.45 Ausgabe eines CrystalReports