Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

1 Der InDesign-Arbeitsbereich > Bedienfelder - Pg. 17

5 Wählen Sie Fenster: Anordnen: Alle Fenster zusammenführen. Damit legen Sie für jedes Fenster eine Registerkarte in einem Gesamtfenster an. 6 Durch Klicken auf die entsprechenden Reiter oben links (unter dem Steuerungsbedienfeld) können Sie bestimmen, welches Dokumentfenster eingeblendet wird. 7 Schließen Sie das Fenster »01_Introduction.indd:2« durch Klicken auf die Schließen-Schaltfläche (das X) im Reiter. Das ursprüngliche Dokument- fenster bleibt geöffnet. 8 Unter Mac OS passen Sie die Position und die Größe des verbleibenden Fensters durch Klicken auf die Maximieren-Schaltfläche oben im Doku- mentfenster an. 9 Wechseln Sie mit einem Druck auf die Taste »V« zum Auswahlwerkzeug ( ). Bedienfelder Bedienfelder ermöglichen den schnellen Zugriff auf häufig benutzte Werk- zeuge und Funktionen; sie sind standardmäßig am rechten Bildschirmrand angedockt (Ausnahme: das bereits beschriebene Werkzeugbedienfeld und das Steuerungsbedienfeld). Welche Bedienfelder standardmäßig eingeblendet werden, hängt vom jeweiligen Arbeitsbereich ab. Jeder Arbeitsbereich spei- chert seine Bedienfelder, die Sie beliebig anordnen können. Im Folgenden experimentieren Sie mit dem Öffnen, Ausblenden und Schließen von Bedien- feldern im Arbeitsbereich »Erweitert«. Bedienfelder ein- und ausblenden In dieser Übung blenden Sie ein Bedienfeld ein und aus, verbergen die Bedien- feldnamen und erweitern alle Bedienfelder im Dock. 1 Scrollen Sie nach rechts, damit beim Experimentieren statt der Dokument- seite die Montagefläche hinter den Bedienfeldern zu sehen ist. 2 Klicken Sie rechts neben dem Dokumentfenster im Standarddock auf das Symbol des Seitenbedienfelds, um es einzublenden. Diese Technik eignet sich, um ein Bedienfeld für kurze Verwendung zu öffnen und danach gleich wieder zu schließen. Hinweis: Ein Dock ist eine Sammlung von aneinander »klebenden« Bedienfeldern. Adobe IndesIgn Cs5 ClAssroom In A book 17