Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

Anhang: Farbmanagement > Bilder in Originalauflösung anzeigen - Pg. 381

farbeinstellungen in InDesign vornehmen Für eine konsistente Farbwiedergabe in InDesign können Sie eine CSF mit voreingestellten Farbmanagementrichtlinien und Standardprofilen wählen. Wenn Sie mit Adobe Bridge die Farbeinstellungen für alle Anwendungen der Creative Suite vereinheitlicht haben, können Sie in InDesign bei Bedarf von diesen Einstellungen abweichen. Die Farbeinstellungen gelten nicht für ein- zelne Dokumente, sondern für die InDesign-Anwendung. 1 Wählen Sie in InDesign Bearbeiten: Farbeinstellungen. 2 Wenn die Creative Suite installiert ist, wird im Dialogfeld »Farbeinstel- lungen« oben angegeben, ob die Farbeinstellungen der Anwendungen synchronisiert sind. 3 Sehen Sie sich die Optionen des Popup-Menüs »Einstellungen« an. 4 Klicken Sie auf OK. Bilder in originalauflösung anzeigen Im Farbmanagement-Workflow sollten Sie auch bei Verwendung der Stan- dard-Farbeinstellungen die volle Bildschirmauflösung aktivieren, um die bestmögliche Farbwiedergabe auf dem Monitor zu erzielen. Wenn Sie nicht die volle Bildschirmauflösung für die Anzeige von Bildern verwenden, wird zwar der Bildschirmaufbau schneller, die Farben werden aber weniger genau angezeigt. Sehen Sie sich den Unterschied in einem Ihrer Dokumente an, indem Sie die verschiedenen Optionen unter Ansicht: Anzeigeleistung wählen: Schnelle Anzeige (eignet sich gut zur Textbearbeitung, da keine Bilder angezeigt wer- den), Normale Anzeige und Anzeige mit hoher Qualität. Adobe IndesIgn Cs5 ClAssroom In A book 381