Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

Antworten > Antworten - Pg. 341

Fragen 1 Wodurch unterscheidet sich eine 3D-Ebene von anderen Ebenen in Photoshop? 2 Nennen Sie den Unterschied zwischen dem 3D-Objekt-drehen-Werkzeug und dem 3D-Kamera-kreisen-Werkzeug. 3 Wofür benutzen Sie das 3D-Bedienfeld? 4 Warum reduzieren Sie zwei 3D-Ebenen? 5 Wie kann man einem 3D-Objekt ein Spotlicht hinzufügen? antworten 1 Eine 3D-Ebene verhält sich wie andere Ebenen ­ Sie können sie mit Ebe- nenstilen, Masken usw. versehen. Allerdings enthält eine 3D-Ebene im Gegensatz zu anderen Ebenen einen oder mehrere Mesh(es) zur Defini- tion der 3D-Objekte. Sie können die Meshes, Maps und Texturen einer 3D-Ebene bearbeiten und auch die Beleuchtung einer 3D-Ebene einstellen. 2 Das 3D-Objekt-drehen-Werkzeug bestimmt die Position des 3D-Objekts als solches. Das 3D-Kamera-kreisen-Werkzeug ändert dagegen nur den Kamerawinkel, aus dem das Objekt betrachtet wird. 3 Sie wählen im 3D-Bedienfeld die Komponenten auf der 3D-Ebene und wählen Optionen zum Ändern von Meshes, Beleuchtung, Texturen und anderen Komponenten der 3D-Szene aus. 4 Durch das Reduzieren zweier 3D-Ebenen können Sie mit den entsprechen- den 3D-Objekten in demselben 3D-Raum arbeiten. Mehrere 3D-Objekte können sich so beispielsweise die Lichtquellen teilen (also gemeinsam nutzen), obwohl sich die einzelnen Meshes auch weiterhin individuell bearbeiten lassen. 5 Um einem 3D-Objekt ein Spotlicht hinzuzufügen, wählen Sie im Ebe- nenbedienfeld seine Ebene. Klicken Sie dann unten im 3D-Bedienfeld auf die Schaltfläche »Neue Lichtquelle erstellen» und wählen Sie im Popup- Menü die Option »Neues Spotlicht«. Ändern Sie mit den Optionen im 3D (Lichtquellen)-Bedienfeld die Farbe und die Intensität des Lichts. Klicken Sie zum Schluss noch im Bild und ziehen Sie das Licht an die gewünschte Stelle. ADoBe PhoToshoP Cs5 CLAssrooM In A BooK 341