Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

1 Eine Tour durch Adobe Photoshop Lightroom > Mindestanforderungen - Pg. 8

TiPP Um zu sehen, ob die Raw-dateien, die sie mit Ihrer Kamera aufgenommen haben, von lightroom unterstützt werden, gehen sie auf die Website von adobe Photoshop (www.adobe. com/de/products/photoshop/ cameraraw.html). Kameras, die Raw-bilder im dNG- Format aufnehmen können, werden ebenfalls von lightroom unterstützt. das dNG-Format hat viele vorteile: Es ist ein eigenes Raw-Format, das extern bearbeitete XmP-metadaten enthalten kann (keine XmP-Filial- dokumente mehr nötig), und wird auf lange sicht unterstützt, weil es ein offener standard ist. Mindestanforderungen Lightroom wurde speziell für Fotografen entwickelt, die mit Digitalfotos arbeiten. Sie brauchen deshalb selbstredend eine Digitalkamera! Lightroom kann JPEG-, TIFF- oder Raw-Bilder verarbeiten. Sollte Ihre Kamera Raw-Bilder erstellen können, kann ich Ihnen nur empfehlen, im Raw-Modus zu fotografieren. Lightroom unterstützt derzeit mehr als 250 verschiedene Raw-Formate. Sie benötigen außerdem einen Computer, der die Mindestanforderungen erfüllt (siehe Kasten unten). Auch wenn es möglich ist, Lightroom auf einem drei Jahre alten Laptop mit lediglich 2 GB RAM zu installieren, ist das Programm mit einem aktuelleren Computer mit 64-Bit-Betriebssystem doch wesentlich leistungsfähiger. Auch wenn Sie für die Installation des Programms nicht viel freien Festplattenspei- cher benötigen, müssen Sie sich vorher genau überlegen, wo Sie die ganzen Dateien speichern. Manche Menschen fotografieren an einem Tag 10 GB (oder mehr). Wenn Sie einige dieser Dateien als gerenderte TIFFs oder PSDs exportieren, werden Sie feststellen, dass der Speicherplatz ganz schnell immer weniger wird. Mehr Informa- tionen über die Anforderungen des Computers und Strategien zum Backup finden Sie im Anhang B. Mac intel macintosh prozessor