Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

Share this Page URL
Help

4 Mit Ebenen arbeiten > Ebenen ein- und ausblenden - Pg. 71

die Anwendung ist in diesem einen Seitenstatus gestapelt. Im weiteren Verlauf werden Sie zusätzliche Seiten erstellen und die verschiedenen Objekte in den einzelnen Seitenstatus mithilfe des Bedienfelds Ebenen ein- und ausblenden. Sehen wir uns zunächst aber das Bedienfeld etwas genauer an. 3 Klicken Sie auf das kleine graue Rechteck neben der Ebene page1:Feature, um sie zu öffnen. Dies ist ein Umschalter, mit dem Sie Ebenen öffnen und schließen können. Die Ebene page1:Feature enthält das Bildmaterial für die erste Seite der interaktiven Banneranwendung. Darunter fallen mehrere Objekte einschließlich einer Gruppe und einer Unterebene. b Hinweis: Die Ebenennamen wie page1:Feature wurden aus dem ursprünglichen Designdokument über- nommen, Sie können sie jedoch beliebig ändern. Achten Sie aber darauf, dass die Namen der Ebenen deren Inhalte deutlich beschreiben. Geöffnete Ebene Gruppe Unterebene 4 Schließen Sie die Ebene page1:Feature. Ebenen ein- und ausblenden Um festzulegen, welche Objekte in den einzelnen Seiten- oder Komponen- tenstatus erscheinen, wählen Sie einen Status im Bedienfeld Seiten/Status aus und schalten dann die Ebenen ein oder aus. Wenn Sie Objekte zu einem Seiten- oder Komponentenstatus hinzufügen, sind sie zunächst in diesem Status vorhanden. Ein solches vorhandenes Objekt kann im Bedienfeld Ebenen ein- und ausgeblendet werden. Die folgenden Informationen helfen Ihnen, im Bedienfeld Ebenen zu erkennen, welche Objekte im aktuellen Status vorhanden und sichtbar sind: · Vorhanden und sichtbar: Der Name des Objekts ist in dunkler Schrift angegeben (vorhanden), das Augensymbol ist dunkel (sichtbar). · Vorhanden, aber ausgeblendet: Der Name des Objekts ist in dunkler Schrift angegeben (vorhanden), es wird aber kein Augensymbol ange- zeigt (ausgeblendet). Wenn das Augensymbol grau erscheint, ist das ADOBE FLASH CATALYST CS5 CLASSROOM IN A BOOK 71