Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.


Share this Page URL
Help

14 Bildcomposing in Photoshop > 11. Himmel optimieren - Pg. 549

Bildcomposing in Photoshop 14 Die Übergänge zwischen den Ebenen können Sie mit Maskierungsverläufen bearbeiten, sodass keine har- ten Kanten mehr zu erkennen sind. Die Fläche des Fußbodens können Sie mit der Option Perspektivisch transformieren ­ damit die räumliche Wirkung des Bildes echt wirkt. Abbildung 14.11: Kulisse aus Einzeldetails zusammensetzen 11. Himmel optimieren Für eine bessere Wirkung des Himmels können Sie die Einstellungsebenen benutzen. Diese können Sie mit den Maskierungsverläufen auf die gewünschten Bereiche beschränken. In unserem Beispiel wurde der Himmel mit der Einstellungsebene Farbbalance etwas blauer gemacht, da- nach wurde der untere Himmelbereich mit der maskierten Einstellungsebene Tonwertkorrektur wieder etwas aufgehellt. 549