Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

II. Grundlagen der Programmierung > 4. Komponentengestützte Entwicklung mit dem...

Kapitel 4. Komponentengestützte Entwicklung mit dem Windows Forms-Designer

In diesem Kapitel lernen Sie

  • wie Sie Windows-Anwendungen erstellen

  • wie Sie Steuerelemente (Schaltflächen, Beschriftungsfelder, Dialogfelder, etc.) in Ihre Anwendungen integrieren

  • wie Sie die Eigenschaften von Steuerelementen ändern

4.1 Steuerelemente

Im Visual Studio bilden Formulare die Grundlage jeder GUI-Anwendung – daher auch der Name Windows Forms (engl. form = »Formular«). Formulare sind nichts anderes als Fenster, wie Sie Ihnen von den Programmen, die Sie benutzen, bekannt sein dürften. Jede Anwendung besitzt ein Hauptfenster und unter Umständen weitere Zusatzfenster für Dialogfelder und ähnliches. Das englische Wort form ist in der Sprache des .NET Framework übrigens so übernommen worden. Sie können also zu einem Formular alternativ auch Form sagen. Viele Programmierer machen davon gerne Gebrauch – vielleicht weil das Wort so kurz ist. (Gerade C++-Programmierer neigen ja dazu, die Dinge minimalistisch auszudrücken.)


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint