Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

19. WCF – eine Einführung > Verbesserungen unter WCF 4.0

Verbesserungen unter WCF 4.0

Sie haben bei der Entwicklung unserer verteilten DayOfWeekService-Applikation sicherlich gemerkt, dass die Konfigurationsdatei App.config des Hosts ziemlich komplex und unübersichtlich ist. Beispielsweise waren zwei <endpoint>-Elemente erforderlich, eines für den Service und eines für den Austausch der Metadaten (MEX). Weiterhin waren ein <baseAddresses>-Element zur Beseitigung redundanter URIs und ein <behaviors>-Abschnitt zur Definition des MEX-Laufzeitverhaltens erforderlich.

Unter .NET 4.0 hat die WCF-API diesbezüglich einige Vereinfachungen erfahren, die die Konfiguration von Host-Anwendungen erleichtern.

Standard-Endpunkte

Unter .NET 3.5 gab es beim Aufruf von ServiceHost.Open() eine Laufzeit-Exception, wenn nicht mindestens ein <endpoint>-Element spezifiziert wurde. Unter .NET 4.0 wird jeder WCF-Service automatisch mit standardisierten Endpunkten ausgestattet, welche allgemeine Konfigurationseinstellungen für jedes unterstützte Protokoll enthalten.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free 10-Day Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint