Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

9. Dinge machen und machen lassen > Das Making Things Move-Ökosystem

Das Making Things Move-Ökosystem

Für jede Phase im „Dinge machen”-Zyklus gibt es Methoden, die von Hand (analog) erledigt werden können, oder Möglichkeiten, computerisierte Maschinen und Software einzusetzen (digital). Wir wollen das als making things move-Ökosystem bezeichnen. Wie in Abbildung 9.1 zu sehen, sind die Phasen dieses Ökosystems die Kreation, Umsetzung, Fabrikation, Montage und Verbreitung.

Hinweis

Dieses Kapitel wurde durch Dominic Murens Dorkbot-Vortrag zum Digifab-Ökosystem inspiriert und orientiert sich stark daran. Die Originalfolien und das Video finden Sie unter www.humblefacture.com/2010/02/dorkbot-talk-digifab-ecosystem.html.

Die Phasen des making things move-Ökosystems

Abbildung 9.1 Die Phasen des making things move-Ökosystems

Die Phasen dieses Ökosystems sind in der gleichen Weise organisiert, in der man die Schritte im richtigen Leben angehen würde. Es ist allerdings hilfreich, an die Fabrikation zu denken, wenn man ein Teil oder einen Mechanismus entwirft – eine Praxis, die von den Profis design for manufacture genannt wird. Es könnte also durchaus hilfreich sein, dieses Kapitel einmal durchzugehen, bevor man ein neues Projekt angeht.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint