Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint

Muster verankern

Passt ein Muster am Anfang eines Strings nicht, dann »hangelt« es sich standardmäßig so lange an dem String entlang, bis das Ende erreicht ist, und versucht dabei, an einer anderen Stelle einen Treffer zu erzielen. Es gibt jedoch eine Reihe von Ankern, mit denen Sie eine bestimmte Stelle im String festlegen können, an der das Muster passen soll.

Das \A als Ankerzeichen passt dabei ganz am Anfang eines Strings, so dass sich Ihr Muster überhaupt nicht am String entlanghangelt. Dieses Muster hier sucht ausschließlich am Anfang des Strings nach einem https:

m{\Ahttps?://}i

Wenn Sie etwas am Ende des Strings verankern wollen, verwenden Sie \z. Folgendes Muster findet .png nur ganz am Ende des Strings:

m{\.png\z}i

Warum »ganz am Ende des Strings«? Hier muss ausdrücklich gesagt werden, dass auf das \z nichts mehr folgen kann, und zwar aus geschichtlichen Gründen. Es gibt einen Anker für das Ende von Zeichenketten namens \Z, der optional einen Zeilenumbruch hinter sich gestattet. Das macht es leicht, etwas am Ende einer einzelnen Zeile zu vergleichen, ohne sich um den folgenden Zeilenumbruch Gedanken machen zu müssen:


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free 10-Day Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint