Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Vorwort

Vorwort

Willkommen zur 6. Auflage von Einführung in Perl, aktualisiert auf Perl 5.14. Sie können dieses Buch aber auch problemlos benutzen, wenn Sie noch mit Perl 5.8 arbeiten (wobei seine Veröffentlichung mittlerweile schon so lange her ist, dass Sie vielleicht über ein Update nachdenken sollten).

Wenn Sie nach der besten Möglichkeit suchen, die nächsten 30 bis 45 Stunden mit der Programmiersprache Perl zu verbringen, hat Ihre Suche hier ein Ende. Auf den folgenden Seiten finden Sie eine sorgfältig abgestimmte Einleitung in die Sprache, die als das »Arbeitspferd des Internet« sowie als die Sprache der Wahl bei Systemadministratoren, Web-Hackern und Gelegenheitsprogrammierern auf der ganzen Welt gilt.

Wir können Ihnen natürlich nicht den gesamten Umfang von Perl in ein paar Stunden beibringen. Bücher, die Ihnen das versprechen, übertreiben ein bisschen. Stattdessen haben wir sorgfältig einen nützlichen Querschnitt von Perl für Sie ausgewählt. Dieser reicht aus, um Anwendungen mit einer Länge von einer bis zu 128 Zeilen zu schreiben, die ungefähr 90% aller Programme ausmachen. Wenn Sie dieses Buch durchgearbeitet haben, können Sie sich das Alpaka-Buch besorgen, das dort anschließt, wo das Ihnen hier vorliegende Lama-Buch aufhört. Wir haben außerdem eine Reihe von weiterführenden Hinweisen mit aufgenommen, die Ihnen weiterhelfen sollen, wenn Sie sich mit spezielleren Perl-Themen befassen wollen.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint