Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

16. Audiodaten abspielen und aufzeichnen > 16.1 Einen AVAudioRecorder erstellen

16.1 Einen AVAudioRecorder erstellen

In Zeiten vor dem iPhone SDK 3.0 mussten Entwickler, die Audiodaten aufzeichnen wollten, mit der Audio Queue Services-API arbeiten (die später noch in „17.3 Überblick über Core Audio“ beschrieben wird), einer prozeduralen C-API, die über Streams arbeitet. Sie erhielten Callbacks mit neu erfassten Audio-Samples und mussten diese mit einer anderen C-API für das Schreiben von Audiodateien abspeichern. Viele Leute haben sich darüber beschwert, dass das für solche eine einfache Aufgabe viel zu kompliziert sei.

Als Reaktion darauf bietet das iPhone SDK 3.0 nun eine viel einfacher zu verwendende Option an: die Klasse AVAudioRecorder als Teil des AVFoundation-Framework. Diese Klasse ermöglicht es Ihnen, ein Recorder-Objekt mit einer Ziel-URL, die das Ziel der Aufnahme sein soll, und ein paar Einstellungen zu erzeugen und dann einfach mit dem Aufzeichnen der Audiodaten zu beginnen. Dazu muss man lediglich Methoden wie record, pause und stop aufrufen. Natürlich ist es dann doch nicht so einfach – wie immer bei der Audioverarbeitung. Denn wir werden sehen, was wir bei den Optionen für die Audiokomprimierung berücksichtigen müssen, und zudem gibt es nur wenige Kombinationen aus Einstellungen, die tatsächlich funktionieren, aber für die meisten Leute ist dieser Weg trotzdem viel einfacher als der frühere.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint