Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.


  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint

Der erste Atomstrom

Wenn der Amerikaner an Idaho denkt, kommen ihm wohl eher Kartoffeln in den Sinn und nicht Atomreaktoren. Dennoch umfasst das Idaho National Laboratory (INL), das 1949 gegründet wurde, eine Fläche von 2300 Quadratkilometern mit der größten Konzentration von Atomreaktoren weltweit. Mehr als 50 Reaktoren wurden auf diesem Gebiet gebaut.

Einer dieser Reaktoren ist der Experimental Breeder Reactor No. 1 (oder EBR-1), der erste Atomreaktor, der zur Stromerzeugung genutzt wurde. In der Nähe von EBR-1 liegt das Städtchen Arco, das sich rühmt, die erste Stadt gewesen zu sein, die mit Atomstrom versorgt wurde. Am 17. Juli 1955 erhielt Arco seinen Strom aus einem zum INL gehörenden Reaktor. An ein anderes Ereignis denken die Menschen in Arco wohl weniger gerne: Am 3. Januar 1961 gab es in der stationären Niederstromanlage 1 eine Kernschmelze, bei der drei Arbeiter getötet wurden. Diese waren so verstrahlt, dass sie in Bleisärgen bestattet wurden.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free 10-Day Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint