Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Detailtypografie > OpenType-Funktionen

OpenType-Funktionen

OpenType ist ein gemeinsam von Adobe und Microsoft entwickeltes plattformunabhängiges Schriftformat. Sie können den gleichen OpenType-Font unter Mac OS und unter Windows verwenden und somit auch Dokumente zwischen den Plattformen austauschen, ohne das sich der Zeilenumbruch ändert. Der weitere große Vorteil, im Vergleich zu den anderen beiden Formaten PostScript und TrueType ist der, dass OpenType auf dem Unicode-Zeichensatz basiert und somit theoretisch über 65.000 Zeichen, anstelle von nur ca. 200 in einer PostScript-Variante, beinhalten kann. Schrifthersteller sind damit in der Lage, weitere Zeichen in den Zeichensatz zu integrieren, die Sie bisher nur durch zusätzliche Expert- oder SmallCaps-Schnitte erhalten konnten. In der Praxis sind in OpenType-Fonts selten mehr als 1.000 Zeichen enthalten. Das reicht aber in den meisten Fällen aus, um echte Kapitälchen, unterschiedliche Ziffernvarianten, typografisch korrekte Brüche, Ligaturen und vieles mehr anzubieten. Mit der Installation von InDesign hat Adobe Ihnen bereits ein paar hochwertige OpenType-Fonts geschenkt. Ihren Zeichenumfang können Sie sich im Glyphenbedienfeld anschauen.

Anmerkung

Der Name OpenType sagt nichts über den Zeichenumfang einer Schrift aus.

Die erweiterten Zeichensätze und OpenType-Features (Funktionen) sind bei aktiviertem Textwerkzeug über das Untermenü OpenType im Menü des Steuerungsbedienfelds zu erreichen. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie eine OpenType-Schrift gewählt haben und dieser Font auch die entsprechenden Glyphen im Zeichensatz beinhaltet (Abbildung 4.198).

Funktionen innerhalb von eckigen Klammern sind nicht im Zeichensatz vorhanden.

Abbildung 4.198 Funktionen innerhalb von eckigen Klammern sind nicht im Zeichensatz vorhanden.

Die wichtigesten Features lernen Sie auf den nachfolgenden Seiten kennen. Eine komplette Übersicht bietet die InDesign-Hilfe.

  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint