Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Kapitel 1. Latex – kurz & gut > Konventionen in diesem Buch

1.2. Konventionen in diesem Buch

Verschiedenen Latex-Konstrukte sind wie folgt dargestellt.


Befehle (Makros)

Nichtproportionalschrift - \emph - und müssen so im Quelltext stehen. Achten Sie unbedingt auf die Klammern, die Argumente der Makros einschließen oder Gruppen bilden; sie verursachen etwa 70 bis 90% aller Fehler in Latex-Quelltexten.


Dokumentklassen und Makropakete

klasse zeigt Namen von .cls-Dateien, paket den von .sty-Files.


Optionen (optionale Parameter/Argumente)

Diese wahlweise anzugebenden Argumente erscheinen hier grau. Latex verwendet normalerweise eckige Klammern, um optionale Parameter einzugrenzen, diese müssen unbedingt mit angegeben werden.


Eingaben

In Beispielen kennzeichnet die Nichtproportionalschrift Ein-oder Ausgaben.


Umgebungen

Die Nichtproportionalschrift zwischen geschweiften Klammern - {itemize} - zeigt den Namen der Umgebungen.


Dateien und URLs

files sind so dargestellt, URLs in dieser Form.


Zähler, Längen

Numerische Variablen wie Counter (Zähler: counter) oder Längen (\length) erscheinen wie hier dargestellt.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint