Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Kapitel 2. Auswählen und Ausrichten > Auswahltechniken anwenden

2.6. Auswahltechniken anwenden

Sie arbeiten jetzt mit den Ihnen bekannten Auswahltechniken. Außerdem lernen Sie noch andere Techniken kennen.

  1. Wählen Sie Datei: Öffnen und öffnen Sie die Datei L2start_02.ai im Ordner Lektion02 auf Ihrer Festplatte. Sie arbeiten mit der Originaldatei und speichern sie am Ende der Lektion.

  2. Sorgen Sie dafür, dass die Zeichenfläche vollständig zu sehen ist, indem Sie den Befehl Ansicht: Originalgröße wählen. Im rechten Teil sehen Sie die fertige Blume, die sich aus den links befindlichen Objekten zusammensetzt.



    Gewählte Gruppe isolieren

    Während der Arbeit mit gruppierten Objekten müssen Sie häufig gruppieren und Gruppierungen aufheben, um auf ein einzelnes Objekt innerhalb einer Gruppe zuzugreifen. Da das recht mühsam ist, sollten Sie einfach die Gruppe mit den Objekten, an denen Sie arbeiten möchten, isolieren.

    Doppelklicken Sie dazu mit dem Auswahl-Werkzeug auf ein gruppiertes Objekt. Sind beispielsweise die Flugzeuge aus der vorherigen Übung gruppiert und doppelklicken Sie auf diese Gruppe, wählen Sie für diese Gruppe den so genannten Isolationsmodus. Die anderen Objekte auf der Zeichenfläche sind abgeblendet und die graue Leiste ganz oben im Dokumentfenster weist darauf hin, dass Sie eine Gruppe isoliert haben. Sie können im Isolationsmodus mit dem Auswahl-Werkzeug einzelne Objekte wählen, ohne vorher die Gruppierung aufheben zu müssen. Um eine isolierte Gruppe zu verlassen, doppelklicken Sie außerhalb der Gruppe oder klicken Sie auf den Pfeil in der grauen Leiste oben im Dokumentfenster.




  3. Beginnen Sie diese Lektion, indem Sie die Bedienfelder ausblenden – Sie benötigen sie für diese Lektion nicht. Drücken Sie die Tasten Umschalt+Tab, um alle Bedienfelder auszublenden. Oder blenden Sie einzelne Bedienfelder bzw. Bedienfeldgruppen über das Fenster-Menü aus.

  4. Sie arbeiten in der linken Hälfte der Grafik. Wählen Sie mit dem Auswahl-Werkzeug () die weiße Blüte (das Gänseblümchen) links. Um nicht an einem Anfasser des Begrenzungsrahmens zu ziehen (und so den Kreis größenmäßig zu ändern), klicken Sie im Mittelpunkt der Blüte und ziehen Sie sie auf das obere Ende des grünen Stängels links.

  5. Ziehen Sie mit dem Auswahl-Werkzeug die gelborangefarbigen Blütenblätter, das braune Blütenzentrum und die dunklen Blattrippen in Position (siehe fertige Grafik rechts).

    NOTE

    Seien Sie vorsichtig mit den Blattrippen. Da dieses Objekt aus drei Elementen besteht, verwenden Sie das Auswahlwerkzeug, klicken Sie mit gedrückter Umschalttaste (oder ziehen Sie), um alle Objekte zu wählen. Klicken Sie dann auf eine Linie, um alle Linien gemeinsam zu verschieben.



    Objekte mit dem Auswahl-Werkzeug an die gewünschte Stelle verschieben

  6. Wählen Sie die orangefarbigen und zugleich die braunen Sonnenblumenformen und dann Objekt: Sperren: Auswahl, um die Position zu fixieren. Diese Elemente lassen sich erst nach Aufruf des Befehls Objekt: Alle entsperren wieder bearbeiten. Lassen Sie die Elemente jedoch noch gesperrt.

  7. Das Direktauswahl-Werkzeug ist gewählt. Klicken Sie auf den Ankerpunkt in der Spitze des linken Blattes. Der Punkt ist jetzt gefüllt (aktiviert), während die anderen Ankerpunkte hohl (deaktiviert) sind. Klicken Sie auf den einzelnen Ankerpunkt und ziehen Sie, um dessen Position zu ändern.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint