Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Einleitung

Einleitung

Im Jahre 1807 begannen die Gebrüder Grimm damit, Märchen zusammenzutragen, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nie schriftlich festgehalten worden waren. 1812 veröffentlichten sie eine Sammlung von 86 Märchen unter dem Titel »Kinder- und Hausmärchen«. Bis zur siebten Auflage war die Sammlung auf 211 Märchen angewachsen. Von Märchen wie Rumpelstilzchen, Schneewittchen, Dornröschen, Rapunzel, Aschenputtel, Hänsel und Gretel, dem Froschkönig und Rotkäppchen hätten Sie womöglich ohne die Gebrüder Grimm nie gehört.

Die Beweggründe von Jacob und Wilhelm Grimm waren vielfältig: Als Philologen interessierten sie sich für die sprachlichen Elemente der Geschichten und ihre Quellen, als Historiker wollten sie die Geschichten für die Nachwelt festhalten, die in den Familien erzählt wurden, als Geschichtenerzähler wollten sie unterhalten, und als Deutsche im von Kleinstaaterei geprägten Deutschland lag ihnen daran, die Gemeinsamkeiten der deutschsprachigen Völker zu untersuchen und das Zusammengehörigkeitsgefühl zu fördern.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free 10-Day Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint