Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Kapitel 13. VBA-Programmierung in Word > Die Registrierung mit VBA verwenden

13.3. Die Registrierung mit VBA verwenden

Microsoft geht davon aus, dass Sie die Einstellungen für Ihr Programm immer in der Registrierung speichern möchten. Aus diesem Grund wurden besondere Funktionen erstellt, mit denen Sie Einstellungen unter dem Schlüssel \HKEY_CURRENT_USER\Software\VBA speichern können. Wenn Sie Programmeinstellungen speichern möchten, verwenden Sie ganz einfach die SaveSetting-Funktion. Mit den Funktionen GetSetting und GetAllSettings werden Informationen entsprechend aus der Registrierung abgerufen. Die Verwendung dieser Funktionen ist immer sicher, selbst wenn Sie den Benutzerkontenschutz (UAC – User Account Control) unter Windows Vista verwenden.

13.3.1. Die UAC Probleme in Vista überwinden

Viele Word 2007-Anwendungen, wie die Beispielanwendung, benötigen Zugriff auf die Registry. Unglücklicherweise beschränkt der Benutzerkontenschutz (UAC) den Zugriff auf die Registry. So kann es sein, dass Ihr Code erst dann funktioniert, wenn Sie die entsprechenden UAC-Richtlinien deaktivieren. Statt den Benutzerkontenschutz komplett abzuschalten, können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Konsole mit Lokale Sicherheitsrichtlinien, die sich in der Systemsteuerung unter dem Knoten Verwaltung befindet. Wenn Vista Sie beim Öffnen der Konsole nach den entsprechenden Berechtigungen fragt, müssen Sie diese eingeben (wenn UAC aktiviert ist, wird ein entsprechendes Dialogfeld angezeigt).

  2. Wählen Sie das Verzeichnis Lokale Richtlinien/Sicherheitsoptionen aus.

    Es wird eine Liste der lokalen Richtlinien für den Rechner angezeigt.

  3. Suchen Sie den Eintrag Benutzersteuerung: Datei- und Registrierungsschreibfehler an Einzelbenutzerstandorte virtualisieren aus.

  4. Klicken Sie die Richtlinie mit der rechten Maustaste an und wählen Sie Eigenschaften aus dem Kontextmenü.

    Sie sehen das Dialogfeld Eigenschaften der Richtlinie Benutzersteuerung: Datei- und Registrierungsschreibfehler an Einzelbenutzerstandorte virtualisieren.

  5. Wählen Sie die Option Deaktiviert.

  6. Schließen Sie die Konsole Lokale Sicherheitsrichtlinien.



  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free 10-Day Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint