Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint

15.6. eBay

Die YSlow-Bewertung für eBay (http://www.ebay.com) ist sehr nah an einem B. Mit ein wenig Arbeit würde sie sehr gut laufen. Die wesentlichen Probleme bilden die Regeln 1, 3, 9 und 13.


Regel 1: Weniger HTTP-Requests

Die eBay-Seite verwendet zehn Skripten und drei Stylesheets. Eine einfache Korrektur wäre die in Kapitel 1 beschriebene Kombinationstechnik. Vier der Skripten werden kurz hintereinander zu Beginn der Seite geladen, drei am Ende der Seite. Diese sollten zu einem Kopf- und einem Fußskript zusammengefasst werden, so dass sich die zehn Skripten auf fünf reduzieren. Die drei Stylesheets werden kurz hintereinander geladen und sollten ebenfalls zusammengefasst werden.

Abbildung 15-10. http://www.ebay.com


Regel 3: Expires-Header einfügen

Ein Skript und ein Stylesheet verwenden einen Expires-Header, der nur neun Stunden in die Zukunft zeigt. Laut Last-Modified-Datum wurde das Stylesheet seit drei Tagen nicht verändert und das Skript seit 24 Tagen. Diese Komponenten ändern sich wahrscheinlich mit der Zeit, aber wenn man die Anzahl der Nutzer auf dieser Site betrachtet, wäre es wahrscheinlich besser, einen weit in die Zukunft zeigenden Expires-Header zu nutzen, um die Dateien im Cache vorhalten zu können. Darüber hinaus gibt es fünf IFrames ohne Expires-Header. Diese werden für Werbe-Images verwendet, von denen einige ebenfalls keinen Expires-Header besitzen.


Regel 9: DNS-Lookups reduzieren

Neun verschiedene Domains werden auf der eBay-Seite verwendet. Üblicherweise umfasst eine so hohe Zahl von Domains verschiedene externe Werbepartner, aber in diesem Fall gehören sieben Domains zu eBay, während nur zwei von externen Partnern stammen.


Rule 13: ETags konfigurieren

52 Komponenten werden vom IIS mit dem Standard-ETag zurückgegeben. Wie in Kapitel 13 erläutert, werden die Komponenten aus diesem Grund weitaus häufiger heruntergeladen als nötig. Das wird noch durch die Tatsache verschärft, dass diese Komponenten ein Verfallsdatum aufweisen, das bis zu 45 Tagen in der Zukunft liegt. Erfolgt ein GET-Request, weil eine Komponente verfällt, unterwandert der ETag die Chance für eine schnelle »304 Not Modified«-Response und liefert stattdessen die gesamte Komponente zurück, obwohl diese bereits auf der lokalen Platte vorliegt.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free 10-Day Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint