Free Trial

Safari Books Online is a digital library providing on-demand subscription access to thousands of learning resources.

  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint
Share this Page URL
Help

Kapitel 9. Ereignisse > Das EventArgs-Objekt

9.5. Das EventArgs-Objekt

Wenn Sie sich noch einmal den in diesem Kapitel abgedruckten Programmcode anschauen, werden Sie feststellen, dass die Objekte, die ein Ereignis auslösen, zwei Argumente an den entsprechenden Ereignis-Handler übergeben: ein Objekt, das das Ereignis auslösende Objekt darstellt (sender), und ein Ereignisobjekt, das ereignisspezifische Informationen enthält (e).

Das zweite Argument (e) ist normalerweise ein Objekt vom Typ EventArgs und wird oft benötigt, da es meistens sehr wichtige Informationen enthält, die vom Programmcode des Ereignis-Handlers benötigt werden. Wenn Sie beispielsweise mit Datensteuerelementen wie dem DataList-Steuerelement arbeiten (siehe Kapitel 10), können Sie Daten in Tabellenform darstellen und in den einzelnen Zeilen der Tabelle sogenannte Befehlsschaltflächen anordnen. Wenn der Benutzer dann später auf eine dieser Befehlsschaltflächen klickt, können Sie mit Hilfe des EventArgs-Objekts, das dem entsprechenden Ereignis-Handler übergeben wird, feststellen, in welcher Zeile des DataList-Steuerelements sich die Befehlsschaltfläche befand, auf die geklickt wurde. Auf diese Weise erfahren Sie, welche Datenzeile der Benutzer bearbeiten oder löschen möchte.


  

You are currently reading a PREVIEW of this book.

                                                                                                                    

Get instant access to over $1 million worth of books and videos.

  

Start a Free 10-Day Trial


  
  • Safari Books Online
  • Create BookmarkCreate Bookmark
  • Create Note or TagCreate Note or Tag
  • PrintPrint